Flachware.de
 

Christiane Fleissner



o.T., 2013,80 cm x 80 cm x 2 cm, Acryl, Fotodruck, Lackfarbe




o.T., 2012, 50cm x 40cm, Bleistiftzeichnung



VITA

lives and works in Munich/ Germany

1972 Wolfratshausen by Munich/ Germany
1991-1993 Berufsausbildung Holzbildhauerei, Munich/Germany
1993 Arbeitsaufenthalt in Pietrasanta-Carrara/ Italy
1994-2001 Studium an der Akademie der Bildenden Künste,Munich
2001 Master Fine Arts (Diplom) by Prof. James Reineking

Exhibitions (selected):

2013 New Works & catalogue presentation, projected Autumn
2013 Art Bodensee, Ambacher Contemporary, Dornbirn/ Austria
2012 Artist in residence "Aquarellhapening" Tux/ Austria
2012 "Der Blick dahinter", Ambacher Contemporary, Munich(Solo)
2011 "Lebensräume Zeitenlos", Kunstraum Schwifting, Landsberg/Germany
2010 "Bel Ètage"- Maximilianstraße Off Space/Open Art, Ambacher Contemporary, Munich
2010 "Free State of Bavaria", M.Partenheimer,D.Wandinger,Ambacher Contemporary,Munich
2010 "Landschaft I-IV" München, Curator & Artist, Galerie der Künstler, BBK Munich
2010 Kunsthaus Starnberg, Starnberg/Germany (Solo)
2009 WTS "Kunst am Isartor" Munich/Germany (Solo)
2009 "Island of Art Festival", Produzenten-Kunstmesse München,Munich
2008 16. Kunstpreis Aichach, Kunstverein Aichach /Germany
2008 Celeste Kunstpreis, Biennale Berlin/ Germany
2007 Art Fair 21, Köln, Galerie Lichtpunkt, Munich
2007 "Heimat", Kunstraum Schwifting, Landsberg/ Germany
2007 "Stadtlandschaften" with K. A. Müller, D.Schüßler, Galerie Lichtpunkt, Munich
2006 13. Kunstpreis Aichach, Kunstverein Aichach, Germany
2006 Kunstraum Schwifting, Landsberg/ Germany (solo)
2005 "in der ersten reihe", Munich
2004 Galerie im Münchner Literaturbüro, Munich
2003 "Die Schachtel" das unheimliche in der Fotografie, Künstlerw.Lothringerstraße, Munich
2002 "Die Schachtel" - Das Fest, Künstlerwekstatt Lothringerstraße, Munich
2000 "Die Schachtel - blond, Künstlerwekstatt Lothringerstraße, Munich
1999 "Strassenarbeiten", Kunstbunker Tumulka, Munich
1996 Artist in residence, Bildhauersymposion, Naxos/ Greece




Beton, 2013, 60 cm x 50 cm x 5 cm, Acryl, Fotodruck, Lackfarbe




Beton, 2013, 60 cm x 50 cm x 5 cm, Acryl, Fotodruck, Lackfarbe (Seitenansicht)




Pool, 2013, 70 cm x 45 cm x 1 cm, Acryl, Fotodruck, Fotoabzuege




o.T., 2012, 80cm x 52cm x 2cm, Acrylglas, transparenter Fotodruck, Fotoabzuege, Lackfarbe





o.T., 2012, 170cm x 68cm x 4cm, Acrylglas, Foliendruck, Folie, Fotodrucke, Lackfarbe




Fels1., 2013, 50cm x 40cm, Bleistiftzeichnung




Alpenlandschaft 1., 2012, 50cm x 40cm, Bleistiftzeichnung




Alpenlandschaft 2., 2012, 50cm x 40cm, Bleistiftzeichnung




Berchtesgaden gold 1, 2011, 23cm x 35cm, Fotoabzug, Goldfarbe



Steinernes Meer, 2011, 50cm x 40cm, Fotodruck, Papier, Folie, Silberfarbe, Scotchband




Ostsee 1, 2012, 50cm x 40cm, Fotodruck, Papier, Folie, Silberfarbe, Scotchband




Ostsee 2, 2012, 50cm x 40cm, Fotodruck, Papier, Folie, Silberfarbe, Scotchband (Detail)




Schweden 1, 2007. 150cm x 154cm x 3cm, Fotoprint, beschichtetes Acrylglas, Direktdruck, Dibond




Arkadien I, 2010, 80cm x100cm x2 cm, Acrylglas, Fotoprint, Fotoabzuege, Scotchband (Detail)




Arkadien II, 2010, 100cm x150cm x 4cm, Acrylglas, Fotoprint, Fotoabzuege, Scotchband (Detail)




Arkadien III, 2010, 100cm x 220cm x 4cm, Acrylglas, Fotoprint, Fotoabzuege, Scotchband (Detail)




Ausstellungsansicht Landschaft I bisIV, BBK Muenchen, 2010



Für Gott ist die Geschichte eine Ereignislandschaft. Für ihn gibt es keine Abfolge, weil alles gleichzeitig da ist.
Vom kleinsten Vorkommnis bis hin zum bedeutenden historischen Ereignis ist in Gottes Auge nichts außergewöhnlich. (Jesus Sirach 39,25) Diese nur schwer vorstellbare transhistorische Landschaft erstreckt sich über alle Zeitalter hinweg, von einer Ewigkeit bis zur anderen. Und dieser kaum denkbaren Zone entspringen seit Anbeginn der Zeit die Generationen, die sich durch ihren beständigen Wandel gegen den Horizont einer ewigen Gegenwart abzeichnen.
Wie sollte sich diese zeitlose Perspektive, bei der kein Unterschied zwischen vorher und nachher besteht, anders begreifen lassen als durch einen Vergleich mit dem Film? Einem Film jedoch, dessen Bildfolge permanent sowohl den Anfang als auch das Ende beibehalten würde…
Eine Zeitlandschaft, in der die Ereignisse unversehens an die Stelle der Oberflächengestalt und der Vegetation treten, in der Vergangenheit und Zukunft aus ein und derselben Bewegung hervorgehen und ihre Gleichzeitigkeit offensichtlich zutage tritt. In dieser Landschaft, in der nichts mehr zum Stillstand kommt, legt die fehlende Dauer der immerwährenden Gegenwart den Kreislauf der Geschichte und ihrer Wiederholungen fest.

Paul Virilio, „Ereignislandschaft“ Zeitenwende



Christiane Fleissner  


Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München
ab 1995. Klasse Reineking.

Letzte Aktualisierung dieser Seite
am 04.10.2013.


E-Mail an Christiane Fleissner

Ein Bild oder Video
von Christiane Fleissner zu Facebook hinzufügen >>






Flachware.de durchsuchen:


Zurück zur Übersicht:
Aktuellste Profile zuerst anzeigen


Stichwortsuche:
Malerei  Installation  Fotografie  Sonstiges





 


Nachricht senden an Christiane Fleissner:





 

Startseite | zurück nach oben | über Flachware.de Login / Seite bearbeiten