Flachware.de
 

Katja Fischer

www.katjafischer.net


Biographie:

Geboren 1970 in München.
Schreinerlehre, Studium Psychologie (Diplom)

1995-1999 Studium der Malerei bei Prof. Horst Sauerbruch,
Akademie der Bildenden Künste, München

1998 Studium der Malerei bei Thomas Nyquist und Heikki Somersalo,
Hochschule für Kunst und Design, Helsinki

2004-2005 Studuim der Malerei bei Prof. Anke Doberauer,
Akademie der Bildenden Künste, München

Arbeit als freie Künstlerin in Nürnberg


www.katjafischer.net


Tapetenmusik, 2009, 18 x 33 cm, Öl/Leinwand


der Alptraum oder ich elendiger Hochstapler, 2010, 90 x 165 cm, Öl/Leinwand


Jana, 2010, 30 x 24 cm, Öl/Leinwand


Wespen, 2009, je 18 x 33 cm, Öl/Leinwand


Kindheitsmuster, 2008, je 18 x 18 cm, Öl/Leinwand


mindwall, 2009, je 18 x 33 cm, Öl/Leinwand






Einzelausstellungen:

2002 …Marlene, Kunstverein Kronach
2008 Debütantenausstellung des BBK Nürnberg, Kunsthaus Nürnberg
2009 neuekunst Gallerie Karlsruhe
2010 mindroom, galerieGEDOKmuc, München
zeitlos gelassen, Gesellschaft für Bildende Kunst, Trier
Klaren Blickes, Kunstverein Ebersberg
Kunstverein Elmshorn
2011 Kunstverein Erlangen



Kunstförderungen und Kunstpreise

1998 Böhmler Kunstförderpreis, München
1999 Kunstpreis der LfA Förderbank, Bayern
2000 agriExpo Cultura, Kunstpreis der Bayerischen Staatsregierung, EXPO, Hannover
2008 Bayerisches Atelierförderprogramm, Debutantenförderung des bayerischen Staatsministeriums, Aufenthaltsstipendium in Dêbno, Polen
2009 Katalogförderung der LfA Bayern


Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

1995 Kunst im Weytterturm, Straubing

1996 Von Fischen und Fischern, Gasteig, München

1997 Weitergehen, Festung Rosenberg, Kronach
Farbe ist Leben, Galerie im Rathaus, München

1998 some kind of exhibition, UIAH, Helsinki
Frauenbilder, Festung Rosenberg, Kronach

1999 Touring, Pasinger Fabrik, München

2000 EXPO, Hannover
Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München

2001 Antonia und-Hermann-Götz-Preis,
Rupert-Geiger-Haus, Marktoberdorf

2002 Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München

2003 Skala II, von Schwarz bis Weiß, Regierung von Oberbayern, München
Distanzen (mit Deborah Sengl und Irini Karayannopoulou),
Galerie neuekunst, Konstanz

2004 Körper?, Städtische Galerie, Traunstein
Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München
Schönheit, der Sprung im Spiegel, Städtische Galerie, Traunstein

2005 Mauerwerke, Kunstprojekt BUGA, München

2006 Sommerspiele, Ateliers in der Wiede-Fabrik, München
Serienweise, Liebenweinturm, Burghausen
Zwischen Gestern und Morgen, Ateliers in der Wiede-Frabrik, München

2007 Weibsbilder, Maximilianeum, München
Kunst, Frauenmuseum, Bonn

2008 Generationen, Kunsthaus, Nürnberg
4 Künstlerische Wege, Galerie Fuhrmann(mit Andrea Hillen, Andrea Unterstraßer, Ulrike Schüler)
Katja Fischer (Skulptur) und Christian Hiegle (Malerei, Galerie DoK, Baden, CH
NN Kunstpreis, Kunsthaus Nürnberg

2009 Stille Welt, Städtische Galerie Traunstein
Streckenabschnitt, Kunstverein Kronach
(mit Andrea Hillen, Andrea Unterstraßer, Ulrike Schüler)
Lachen in der Krise, Zentrifuge, Nürnberg
Tiu Ilar II, Art Cargo, Athen
Positionen, Allianz, Köln
Klassenbild, Kunstmühle, Salzburg

2010 Grosse Kunstausstellung, Kunsthaus, Nürnberg
Andersowo, Seidlvilla, München
Romantik, Sofaloft, Hannover
Kleinplastik, galerieGEDOKmuc, München
Dialog der Sinne, Zentrifuge, München
Tiu Ilar III, Artcargo, Athen



www.katjafischer.net










Katja Fischer  


Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München
ab 2004. Klasse Doberauer.

Letzte Aktualisierung dieser Seite
am 02.06.2010.


E-Mail an Katja Fischer

Ein Bild oder Video
von Katja Fischer zu Facebook hinzufügen >>






Flachware.de durchsuchen:


Zurück zur Übersicht:
Aktuellste Profile zuerst anzeigen


Stichwortsuche:
Malerei  Installation  Fotografie  Sonstiges





 


Nachricht senden an Katja Fischer:





 

Startseite | zurück nach oben | über Flachware.de Login / Seite bearbeiten