Flachware.de
 

Marile Holzner

i@marileholzner.de





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
16.12.2018 Tombola @ Kunsthaus Raab!


**************Die Kunsthaus Raab Weihnachtsfeier steht an*********************
Kommt alle zu Glühwein, Kunst und Kuchen und zur fabulösen K&K Tombola: Erschwingliche Kunst im Hosentaschenformat von renommierten Münchner Künstlern.

Jeder ist willkommen!



Tombola

K&K präsentiert Kunst im Postkartenformat und für jeden Geldbeutel von:
Alfred Kurz, Annabell Lachner, Alex Rath, Andreas Peiffer, Anja Verbeek von Loewis, Anna Pfanzelt, Anna Schölß, Annabelle Mehraein, Anne Seiler, Beowulf Tomek, Christine Tanqueray, Clea Stracke, Dana Lürken, Daniel Goehr, Elisabeth Wieser, Ergül Cengiz, Florian Froese-Peeck, Gabi Blum, Heike Jobst, Julia Pfaller & Moritz Kipphardt, Katrin Bertram, Luisa Koch, Luminita Mihailicenco, Marile Holzer, Melina Hennicker, Nadine Händel, Nadja Baschang, Patricia Kaiser, Rebecca Grollmann, Regine Rode, Sarah Lehnerer, Stefan Wischnewski, Stephanie Trabusch, Susanne Schütte-Steinig, Thomas Splett, Tina Hage, Ute Heim, Verena Haegler, Verena Seibt, Yurika Tahara
Verlosung um ca. 16 Uhr


Jedes Los gewinnt!

Jedes Los nur 22 Euro!


K&K ist ein Netzwerk von Künstlerinnen mit Kindern, das regelmäßig Treffen, Veranstaltungen und Ausstellungen organisiert, mit teilweise illustren Gästen, um Austausch und Diskussion zum Thema Kunstproduktion mit Kind zu forcieren und um zukünftig womöglich die Arbeitsbedingungen von Künstler*innen mit Kindern zu verbessern.

Kunsthaus Raab   Donnersbergerstraße 15   80634 München

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°










o.T. (Freihandlinie V) - 17,5x23x2cm - 2017

























09/2018

... ermöglicht durch die Debütantenkatalogförderung des BBK Nürnberg.




























o.T. (Freihandlinie I) - 17,5x23x2cm - 2017

































Ausstellungsansicht || BENDER-SCHWINN-PROJEKT2 || 2017



































Ausstellungsansicht || 'REAGENS' – Lothringer13, München || 2017




o.T. - 300x306x5cm - 2017           (im Hintergrund: Johanna Strobel)



































Diplom 2017                                                                                ADBK München








































o.T. - 70x105x2cm (beweglich) - 2017














































o.T. (Kurve) – 90x36x50 cm – 2016






o.T.(Umformung2) – 66x50 cm - 2016                                                       -detail-






o.T.(Umformung) – 36x116x8 cm - 2016                                                  -detail-





































Ausstellungsansicht   –   Förderpreis der Antonia und Hermann-Götz-Stiftung


o.T. (Empfänger 1) - 50x106x8 cm - 2016







































'Sender' - 2016 - 20x20x4 cm



o.T – 2016 – 50x35x5 cm




o.T. – 2015 – 27x25x5 cm















































°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Akademiegalerie                                                       (Ausstellungsansicht 2016)

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°




















o.T. – 2015 – 50x66 cm


















Kulturwerkstatt Haus 10 - Fürstenfeldbruck              (Ausstellungsansicht 2015)























Kulturwerkstatt Haus 10 - Fürstenfeldbruck              (Ausstellungsansicht 2015)































































































jeweils o. T. - 2015 - 50x35 cm








































°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


o. T. - 2015 - 48x35 cm















o. T.  -  2014  -  199x145 cm















o. T.  -  2014  -  206x142 cm

















o.T.  -  2014  -  141x204 cm













°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


o.T.  -  2014  -  29,7x21 cm


o.T.  -  2014  -  29,7x21 cm


o.T.  -  2014  -  21x29,7 cm


o.T.  -  2014  -  21x29,7 cm


o.T.  -  2014  -  21x29,7 cm





























































































///VITA///


Marile Holzner
*1983


2016 – 2016 Studium der freien Kunst, ADBK München bei Prof. Karin Kneffel

2016 Meisterschüler bei Prof. Karin Kneffel

2017 Diplom



ich lebe und arbeite in München und Landshut





//AUSSTELLUNGEN//


2018

DEBÜTANTENAUSSTELLUNG – BBK Nürnberg Mittelfranken, Künstlerhaus Nürnberg

MARILE HOLZNER – Galerie Orange, Tegernsee

BESTE AUSSICHTEN – erste Gruppenausstellung der K&K München, Kloster Schlehdorf am Kochlsee


2017

DIPLOM 2017 – ADBK München

THE PROOF IS IN THE PUDDING - Karin Kneffel und 28 Meisterschüler -Galerie Noah am Glaspalast, Augsburg

moonshot – Galerie Jahn, Landshut

REAGENS – Lothringer13, München

PROJEKT2 – Galerie Renate Bender, München

OPEN STUDIOS - Platform, München


2016

Projektklasse Florian Pumhösl – Ausstellungsworkshop – Akademiegalerie, München

Marile Holzner & Hannes Heinrich kuratiert von Mon Müllerschön – C.H. Art, München

Junge Kunst – Ausstellung anlässlich des Förderpreises der Antonia- und Hermann-Götz-Stiftung, Künstlerhaus Marktoberdorf

Nominierung zum Karl&Faber-Preis der Stiftung Kunstakademie – Auktionshaus Karl&Faber, München

Nominierung zum Oberbayerischer Förderpreis für angewandte Kunst – Bezirk Oberbayern, München

OPEN SKY – HALLE50, Domagkpark, München


2015  

nachher weiß man weniger – Holzner, Kern, Siegel, Winkenstern – Kunstverein Landshut

Differenzen – Studierende der Klasse Karin Kneffel – Pasinger Fabrik, München

****superior – Holzner, Kern, Siegel, Winkenstern – Kulturwerkstatt Haus 10, Fürstenfeldbruck


2014

VIER gewinnt! – Holzner, Kern, Siegel, Winkenstern  – Kunstverein Ottobrunn

Jahresschau – Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e. V.

21. Aichacher Kunstpreis – SanDepot-Halle, Aichach

Das kleine Format – Köglturm in Aichach


2013

Kunst am Bau – Fenstergestaltung – Neubau Dreifaltigkeitskapelle, Engkofen bei Landshut

Haló! Thierry Boissel – Galerie für Angewandte Kunst, München


2011-2016

Teilnahme an den Jahresausstellungen an der ADBK München





//PREISE & STPIENDIEN//


2016    1. Förderpreis der Antonia und Hermann Götz-Stiftung

2017    Atelierförderprogramm der Landeshauptstadt München

2018   Debütantenkatalogförderung des BBK Nürnberg Mittelfranken e. V.











Fotos:

Verena Hägler, Marile Holzner, Sebastian Schels


Marile Holzner  


Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München
ab 2010. Klasse Kneffel.

Letzte Aktualisierung dieser Seite
am 15.12.2018.


E-Mail an Marile Holzner

Ein Bild oder Video
von Marile Holzner zu Facebook hinzufügen >>






Flachware.de durchsuchen:


Zurück zur Übersicht:
Aktuellste Profile zuerst anzeigen


Stichwortsuche:
Malerei  Installation  Fotografie  Sonstiges





 


Nachricht senden an Marile Holzner:





 

Startseite | zurück nach oben | über Flachware.de Login / Seite bearbeiten